Geboren 1964 in Berlin machte ich zunächst den üblichen Lebenslauf eines jeden Menschen durch. Kindergarten, Grundschule, Realschule und Ausbildung zum Gießereimodellbauer.

Jedoch hatte ich von Anfang an einen Hang zum kreativen, was sich nicht nur in meinen Zeichnungen darstellte.

Nach meiner ersten Ehe wagte ich mich dann endlich daran, erste Versuche zu machen, Bilder zu malen, die einfach in meinem Kopf entstanden. Die ersten Gehversuche machte ich mit Wasserfarben, die mich zum Airbrush brachten, was mich am Ende dann zu den Acrylfarben brachte.

Jedoch fand ich erst nach der zweiten Ehe die Ruhe das ganze zu vertiefen und fing an, auf größeren Leinwänden zu malen.

Meine Ausbilldung zum Mediengestalter eröffnete mir eine völlig neue Möglichkeit der Bilderstellung, die ich in ihrem ganzen Umfang jedoch noch nicht ganz begriff.

Schließlich führte mich mein Weg zu dem Ort, an dem ich anfing, beim Malen mein bewusstes Selbst auszuschalten und somit meinem Unterbewußtsein die Möglichkeit zu geben, sich über die Bilder auszutauschen.

Meine erste Ausstellung hatte ich im Frühjahr 2012 in der Galerie Camilla Lobo.

Bei der Aktion "Macht Kunst" von der Deutschen Bank konnte ich Kontakte mit anderen Künstleren knüpfen und mich weiter austauschen.